1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Namborn

Kinder basteln Martinslaternen im Raawekeller

Kinder basteln Martinslaternen im Raawekeller

Namborn. Der vor rund einem Jahr neu eröffnete Raawekeller in der ehemaligen Lehmschule in Namborn wird immer mehr zur Bastelwerkstatt. Einen Beitrag dazu leistete die Gemeinde Namborn mit ihrem Kinderkulturprogramm. In diesem Rahmen stand jetzt Basteln von Kürbis-Männchen-Laternen für den bevorstehenden Martinsumzug auf dem Plan

Namborn. Der vor rund einem Jahr neu eröffnete Raawekeller in der ehemaligen Lehmschule in Namborn wird immer mehr zur Bastelwerkstatt. Einen Beitrag dazu leistete die Gemeinde Namborn mit ihrem Kinderkulturprogramm. In diesem Rahmen stand jetzt Basteln von Kürbis-Männchen-Laternen für den bevorstehenden Martinsumzug auf dem Plan. Über ein Dutzend Kinder waren der Einladung gefolgt und mit großem Eifer bei der Sache. Dazu gehörten auch Leon, Tom, Marie-Luisa und Coralie, sechs, neun und zehn Jahre alt. Die Idee zu dieser Herbst-Bastelaktion hatte Meta Jung, die die Vorlage gleich mitgebracht hatte. Aus Foto-Karton und Pergamentpapier wurden die kleinen Kürbismännchen in rot, grün und orange gebastelt. Die Wackelaugen sind aus Kunststoff und die Hexenbeine aus einem besonderen Papier. Schließlich musste dem Kürbismännchen auch ein Gesicht gegeben werden. Dazu stand eine Malkiste bereit. Das Ganze wurde mit einer Heißklebe-Pistole verklebt. Stolz zeigten die kleinen Künstler ihre Werke. Louisa, Nina, Marvin und Nico, neun, zehn und acht Jahre, freuen sich schon jetzt riesig darauf, mit der Jugendgruppe aus dem Raawekeller am Namborner Martinsumzug am Samstag, 13. November, mit ihren Kürbis-Männchen-Laternen teilzunehmen. Unterstützt wurde Meta Jung bei dieser Aktion von Claudia Ruschel, Steffen Friedrich und der Kinder- und Jugendbeauftragte der Gemeinde Namborn, Ingeborg Hoffmann. Die Jugendbeauftragte kündigte an diesem Nachmittag eine Advents-Bastelaktion wiederum mit Meta Jung für Mittwoch, 17. November, ab 15.30 Uhr im Namborner Raawekeller an. se