Jahresverlust beim Abwasserwerk Namborn beträgt 1066 Euro

Gemeinderat Namborn : Jahresverlust beträgt 1066 Euro

Die Jahresrechnung 2017 des Eigenbetriebes Abwasserwerk Namborn ist von der ATAX Treuhand GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Neunkirchen, geprüft worden. Der Namborner Gemeinderat stimmte in seiner jüngsten Sitzung am Mittwochabend dem Jahresabschluss einstimmig zu.

Namborns Bürgermeister Sascha Hilpüsch (SPD)  erklärte die Bilanz zum 31. Dezember 2017: Auf der Aktiv- und Passivseite sind es jeweils 9 29 28 44 Euro. Dem Ertrag in Höhe von 1 34 01 04 Euro steht ein Aufwand von 1 34 11 71 Euro gegenüber. Der Jahresverlust in Höhe von 1066 Euro wird mit dem Gewinn aus Vorjahren verrechnet.