Jahreshauptversammlung beim Vdk-Ortsverband Namborn/Hofeld-Mauschbach/Hirstein

Bilanz : VdK verzeichnet Mitgliederzuwachs

Auf der Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Namborn/Hofeld-Mauschbach/Hirstein berichtete der Vorsitzende Hans-Werner Liesmann über die Entwicklung im vergangenen Jahr. Demnach gab es jeweils fünf Austritte und Sterbefälle und 14 Neuaufnahmen.

Die Zahl der Mitglieder erhöhte sich auf 254.

Der VdK blickte in der Marktschenke in Namborn auf ein gemeinsames Frühstück bei der Bäckerei Gillen auf der Allerburg in Eisweiler, auf einen Nachmittag am Holzbackofen in Hirstein und auf eine Adventsfeier zurück. Kassierer Wolfram Jank berichtete von einer stabilen Kassenlage.

Vorsitzender Hans-Werner Liesmann stellte in seiner Rede fest, dass der Sozialverband auch 2018 im Saarland und auch auf Bundesebene sozial politisch sehr aktiv gewesen sei und sagte: „Eine neue Studie belegt erneut, dass die Kluft zwischen arm und reich immer schneller wächst. Die zunehmende soziale Spaltung sorgt immer mehr für Unmut und wachsende Ängste in der Bevölkerung. Die Parteien sollten sich ernsthaft damit auseinandersetzen, und Pespektiven für eine gerechtere und solidarische Zukunft aufzeigen.“

Mehr von Saarbrücker Zeitung