Hirstein feiert mit buntem Programm die Kerschekerb

Kirmes : Hirstein feiert Kerschekerb mit vielfältigem Programm

Das Kerwespiel ist der Auftakt zu dem viertägigen Fest.

Hirstein feiert von Freitag bis Montag, 19. bis 22. Juli, seine Kerschekerb. Dazu haben der Musikverein Hirstein und der Förderverein des TuS Hirstein gemeinsam ein vielfältiges Programm organisiert. Wie ein Sprecher des Musikvereins mitteilt, geht es am Freitag mit dem Kerwespiel im Waldstadion los. Dort tritt der TuS Hirstein um 19 Uhr gegen den SV Furschweiler an. Um 20 Uhr ist Kirmes-Opening an Majobs Pub und um 21 Uhr beginnt dort die Disco mit DJ Olli.

Am Samstag holen die Straußjugend und die Bevölkerung die Kerb um 19.30 Uhr ab. Sie wird unter musikalischer Begleitung des Musikvereins ins Dorf gebracht. Ab 21 Uhr spielt die Band Nightlife im Musikpavillon in Zusammenarbeit der beiden Vereine.

Am Kirmessonntag sind die Stände ab 14 Uhr geöffnet. Zu Kaffee und Kuchen ab 14.30 Uhr packen der Musikverein Hirstein und der Musikverein Freisen ihre Instrumente aus und unterhalten die Gäste mit zünftiger Blasmusik. Für die jungen Besucher gibt es eine Hüpfburg, Kinderschminken, Luftballontiere und verschiedene Spiele. Die Rede der Straußjugend ist für 18 Uhr geplant. Ab 19 Uhr findet im Pub ein irischer Abend mit Gisi Mc Guiness statt. Der TuS Hirstein lädt an Kirmesmontag um 10 Uhr zum Frühschoppen. Im Pub heißt es ab 16 Uhr Live-Musik mit Tanja und ab 20 Uhr läuft eine Mallorca-Party mit DJ Lazzi. Der Musikverein Hirstein spielt bei seinem Frühschoppen ab 11 Uhr auf. Zum Finale der Hirsteiner Kirmes heißt es dann ab 16.30 Uhr Musik und Tanz mit Uli Recktenwald.

„Während der Kirmes wird der Musikverein Hirstein am Sonntag, 16 Uhr, seine neue Toilettenanlage einweihen“, teilt die Vereinsvorsitzende Silke Lukas weiter mit. „Die Zusammenarbeit von Musikverein, TuS Hirstein und der Straußjugend zeigt, dass das Vereins und Gemeinschaftsleben im Ort funktioniert“, sagt Ortsvorsteher Konrad Haßdenteufel.

Mehr von Saarbrücker Zeitung