1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Namborn

Herbstmarkt der Freiwilligen Ganztagsschule der Gemeinde Namborn

Namborner Schüler bastelteten für den guten Zweck : Erlös des Herbstmarktes geht an Kohlhof

Farbenfroh und vielfältig präsentierte sich der Herbstmarkt der Freiwilligen Ganztagsschule der Gemeinde Namborn. Wegen des regnerischen Wetters war der Markt in den Dorfgemeinschaftsraum der Marienschule Namborn verlegt worden.

Dort hatten die Schüler unter Anleitung des Betreuungspersonals ihre selbst gebastelten Kunstwerke dekorativ aufgebaut und zum Verkauf angeboten. Zum Angebot gehörten Holzstelen für Innen und Außen mit Sonnenblumen, Wichteln und Vögel verziert, Kerzenschalen aus Gipsbinden, Armbänder aus Perlen auf Sicherheitsnadeln aufgereiht oder auch selbst gemachte Marmelade aus Äpfeln und Kürbissen. Auch hatten Kinder Mützen in verschiedenen Farben und Formen gestrickt, Türkränze gebunden oder Rezepthefte für die Advent- und Weihnachtszeit zusammengestellt. „Die Schüler waren mit großem Engagement bei den Arbeiten für eine gute Sache am Werk“, lobte Mechthild Marx von der Nachmittagsbetreuung in Namborn. Der Erlös des gut besuchten Marktes gehe an verschiedene Stationen der Kinder- und Jugendmedizin am Kohlhof in Neunkirchen, aber auch an die Abteilungen Diabetologie, Kardiologie und an die Station für chronische Krankheiten.