1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Namborn

Herbert Schwickert bleibt an der Spitze

Herbert Schwickert bleibt an der Spitze

Gehweiler. Herbert Schwickert führt weiterhin den Pensionärverein Gehweiler. Er wurde in der Generalversammlung einstimmig in seinem Amt bestätigt. Im Bürgerhaus zogen die Gehweiler Senioren jetzt Bilanz über das vergangene Geschäftsjahr und stellten die Weichen für 2008. Der alte und neue Vorsitzende betonte die gute Mitarbeit im Verein

Gehweiler. Herbert Schwickert führt weiterhin den Pensionärverein Gehweiler. Er wurde in der Generalversammlung einstimmig in seinem Amt bestätigt. Im Bürgerhaus zogen die Gehweiler Senioren jetzt Bilanz über das vergangene Geschäftsjahr und stellten die Weichen für 2008. Der alte und neue Vorsitzende betonte die gute Mitarbeit im Verein. Schriftführer Leo Merten erinnerte noch einmal an die Höhepunkte des Programms. Kaffeenachmittage, Fahrten, Osterfeier, Sommerfest, Martins- und Weihnachtsfeier brachten den Senioren viel Freude und Abwechslung unter Gleichgesinnten. Annemarie Braß erklärte die finanzielle Situation des Vereins. Die Prüfer bescheinigten ihr eine ordentliche Buchführung. Der Pensionärverein Gehweiler wurde 1972 von 22 Personen gegründet. Die Zahl der Mitglieder stieg ständig und betrug schon einmal über 100. Derzeit sind es 77 Mitglieder, 52 Männer und 25 Frauen. Um den "Nachwuchs" des Vereins soll kräftig geworben werden. "Wir zählen nicht zum alten Eisen und bleiben auch im Alter rüstig", sagte der Vereinsvorsitzende Herbert Schwickert. Der Verein freut sich über jedes neue Mitglied, doch auch Nichtmitglieder sind zu den Treffs willkommen. Einfach mal reinschauen, empfiehlt die Vereinsführung. Das Sommerfest findet am 15. August statt. Auch ist eine Halbtagesfahrt geplant. se

Auf einen Blick Vorstand: Vorsitzender ist Herbert Schwickert; Stellvertreter: Horst Fleischhauer; Schriftführer: Leo Merten; Kassenwartin: Sonja Fleischhauer; Beisitzer sind Maria Schwickert, Maria Theobald und Renate Merten. se