1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Namborn

Gospelchor ließ Funken überspringen

Gospelchor ließ Funken überspringen

Abschalten von Stress und Hektik in der Vorweihnachtszeit konnten die Zuhörer des Adventskonzertes in der Michaelskirche in Gehweiler. Der Gospelchor Saint Michael sorgte für „Lichtblicke“ im Advent.

Die Begeisterung in der Gehweiler Michaelskirche war allenthalben spürbar beim Adventskonzert des Gospelchors Saint Michael Gehweiler . Unter der Leitung von Frank Keller eröffnete der Chor den Reigen seiner Darbietungen mit "Let My Light Shine Bright" ("Lass mein Licht hell scheinen"), dem Motto des Konzertes. "Genießen sie den heutigen Tag im Schein des Lichts", begrüßte der Vereinsvorsitzende von Saint Michael, Harry Barthold, die zahlreichen Gäste. Bei "You raise me up" war Sabrina Keller die Solistin.

Der erste Liedblock endete mit "Only Time" und "Christmas Halleluja". Zu den folgenden drei Liedblöcken gehörten unter anderem "Oh come oh ye faithful", "Last Christmas", "Kommt ihr Hirten", "Tochter Zion" "A Gospel Noel" und "Child of God".

Zwischen jeden Liedblock trugen Chormitglieder Worte der Besinnung vor. Am Altar waren vier Kerzeninseln aufgebaut. Vor jedem Liedblock zündeten Joshua Keller und Fabienne Reinhardt eine Kerze für jeden Adventsonntag an. So wurde das Licht in der Kirche immer heller.

Musikalische Unterstützung

Das Programm bereicherten Jens Kraus, Pascal Keller (Gitarre), Joshua Keller (Keybord), Anna Maria Valentin (Cello), Fabienne Reinhardt (Querflöte), Olli Becker (Schlagzeug). Besinnliche Texte wurden weiter von Elke Brust, Rüdiger Cavelius, Susi Keller und Ulla Schmidt vorgetragen. Außerdem las Elke Brust eine Geschichte vor. Die Moderation hatte der Mitsänger Gerd Gisch übernommen.

Das Licht begleitete die rund 200 Besucher durch das Konzert und zeigte ihnen den Weg zum Weihnachtsfest. "Es war ein festlicher Abend auf hohem Niveau mit voller Besinnlichkeit und bot die Gelegenheit, die vorweihnachtliche Hektik für eine Weile zu vergessen", brachte es eine Besucherin auf dem Punkt.