Furschweiler hofft auf Helfer für letzte Arbeiten an der Schutzhütte

Furschweiler hofft auf Helfer für letzte Arbeiten an der Schutzhütte

Die Schutzhütte auf dem Metzelberg in Furschweiler soll bis Ende April fertig sein und am Sonntag, 1. Mai, eingeweiht werden. Damit beschäftigte sich der Ortsrat in seiner jüngsten Sitzung. "Um Geld zu sparen, wollen wir bei der Restfinanzierung des Projektes ein Großteil der Arbeiten durch freiwillige Helfer ausführen", so Furschweilers Ortsvorsteher Thomas Rein.

Wer beispielsweise bei Anstreicherarbeiten und Montage der Holzelemente helfen will, kann sich beim Ortsvorsteher oder anderen Mitgliedern des Ortsrates melden.

Anmeldungen bei Thomas Rein, Telefon (0 68 57) 9 00 93 77, E-Mail: frank-thomas.rein@t-online.de