Feuerwehr rettet Stubentiger vom Baum

Feuerwehr rettet Stubentiger vom Baum

Viele Stunden hat eine Katze in luftiger Höhe verbracht. Sie traute sich nicht mehr, den Baum zu verlassen.

Wie die Feuerwehren aus Hirstein und Namborn-Mitte berichten, soll der Stubentiger mehr als 13 Stunden in 15 Metern Höhe festgehangen haben. Das Tier saß nach Schilderung der Helfer so ungünstig, dass es unmöglich war, mit einer Drehleiter beizukommen. Mit einem leichten Wasserstrahl lockten sie das Haustier in Hirstein, den Abstieg zu wagen. Dabei gingen die Wehrleute auf Nummer sicher: Sie spannten ein Netz auf, um die Katze bei einem eventuellen Absturz sicher aufzufangen. Nach über einer Stunde war der Ausreißer sicher auf dem Erde.