Ein Dorffest für alle Generationen

Ein Dorffest für alle Generationen

Es soll ein buntes Fest für alle Generationen werden. Das verspricht Ortsvorsteher Hugo Frei. Gefeiert wird auf dem Fest- und Kirmesplatz mit einem bunten Unterhaltungsprogramm.

Namborn lädt fürs letzte Juni-Wochenende 27./28. Juni wieder zu einem Dorffest ein. Gefeiert wird auf dem Fest- und Kirmesplatz auf dem Sportplatz. Dazu haben die Namborner Vereine, Verbände und Clubs ein buntes Programm organisiert. "Es soll ein Fest für alle Generationen werden", so Namborns Ortsvorsteher Hugo Frei. Das Fest beginnt an diesem Samstag um 16 Uhr mit einem Dämmerschoppen. Ab 20 Uhr wird Tanja die Gäste mit Live-Musik unterhalten. "Kirmesplatz in Flammen" heißt es dann bei Anbruch der Dunkelheit.

Das Programm am Sonntag, 28. Juni, beginnt um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst auf dem Festplatz. Um 13 Uhr öffnet die Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt Namborn ihr Kirchencafé. Das Nachmittagsprogramm wird gestaltet vom Harmonika-Club Oberes Bliestal unter der Leitung von Albert Thomalla, den Kindern der Kita Villa Kunterbunt mit Gesang und Tanz und dem Hundesportverein mit verschiedenen Vorführungen. Der Verein Namborn Attraktiver bietet Turniere wie Möllky, Boule oder Hufeisenwerfen an. Der Zauberer Markus Lenzen hat sich mit seiner Show für 16.30 Uhr angesagt.

Der Dampfbahnclub Namborn öffnet an beiden Tagen ihre Gartenbahn und lässt die Kinder ihre Runden drehen. Auch die Wasserfläche auf dem Festplatz wird an beiden Tagen geflutet und soll für allerlei Spaß bei den Kindern sorgen. Außerdem gibt es unter anderem eine Hüpfburg und eine Kinderschminkecke.