1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Namborn

Ehrenzeichen für Namborner Feuerwehrleute

Ehrenzeichen für Namborner Feuerwehrleute

245 Jahre Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr gab es bei der Gemeinde Namborn zu feiern. Im Kultursaal in Hirstein wurden zwei Wehrkameraden mit dem goldenen und sieben mit bronzenen Feuerwehrehrenabzeichen am Bande ausgezeichnet.Mit dem goldenen Feuerwehrehrenzeichen für 35 Jahre Dienst wurden Uwe Voss (Hirstein ) und Frank Grün (Namborn ) ausgezeichnet.

Das bronzene Feuerwehrehrenzeichen für 25 Jahre erhielten Martina Kunz, Heiko Kerpen, Daniel Schweig (alle Namborn ), Timo Mai (Gehweiler), Michael Oberkoxholt (Hirstein ), Jens Mai, Karsten Thiel (Namborn-Mitte).

Viel Lob gab es an diesem Abend auch für Gerold Gerhart bei der Verabschiedung aus dem Gemeindefeuerwehrausschuss. Der 62-Jährige vom Löschbezirk Hirstein gehört seit 1968 der Feuerwehr an. Er war unter anderem Fachbereichsleiter für Wettbewerbe auf Landesebene, Ausbilder bei der Feuerwehr, Jugendwart auf Ortsebene und Kreisjugendwart. Gerhart ist Träger der silbernen und goldenen Leistungsspange und des Feuerwehrehrenzeichens am Bande. Zudem wurden dem Hauptbrandmeister die goldene Ehrennadel und die deutsche Ehrenmedaille der Deutschen Jugendfeuerwehr verliehen. Gerhart wechselt zum 1. Januar in die Alterswehr des Löschbezirks Hirstein . Sein Nachfolger ist Wolfgang Kossow vom gleichen Löschbezirk.

Die Feuerwehr Namborn musste in diesem Jahr bis jetzt 70 Einsätze fahren, darunter 40 technische Hilfeleistungen. Zusammen waren 350 Wehrleute 920 Stunden im Einsatz.

In der Gemeinde Namborn gibt es fünf Löschbezirke mit 180 Aktiven. In den fünf Jugendfeuerwehren werden 60 Jugendliche ausgebildet. Der Altersabteilung gehören 70 Kameraden an.