1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Namborn

Bürgerpreisschießen des Schützenvereins Hubertus Hofeld-Mauschbach

Bürgerpreisschießen : Bürgerpreisschießen des Schützenvereins Hubertus

Der Schützenverein Hubertus Hofeld-Mauschbach veranstaltet von Dienstag, 9. April, bis Freitag, 24. Mai, ein Bürgerpreisschießen. Teilnehmen an diesem Schießen können alle Bürger aus der Gemeinde Namborn, Vereine, Verbände, Straßen- oder Hobbymannschaften.

Es wird mit dem Luftgewehr nicht auf die gewöhnlichen Luftgewehrscheiben sondern auf die größeren Luftpistolenscheiben geschossen. „Diese Regelung ermöglicht dem Schützen eine viel bessere Trefferausbeute“, schreibt der Vorsitzende des Schützenvereins Hubertus, Jörg Klinger. Eine Serie besteht aus vier Schuss pro Scheibe. Es können beliebig viele Serien nachgekauft werden. Der Preis für eine Serie beträgt 2,50 Euro.

Auch ein Einzelwettbewerb wird durchgeführt. Dieses Einzelschießen besteht ebenfalls aus vier Schuss pro Serie auf Luftpistolenscheiben. Schützen, die am Einzelwettbewerb teilnehmen, können auch beim Mannschaftsschießen mitmachen. Geld- und Sachpreise  werden bei der Siegerehrung am 24. Mai an die erfolgreichen Schützen .

Das Bürgerpreisschießen beginnt am Dienstag, 9. April, 18 bis 22 Uhr, im Schützenhaus des Vereins und findet an den folgenden Dienstagen zur gleichen Uhrzeit statt. Anmeldungen und Infos bei Jörg Klinger, Telefon (0 68 57) 6 91 85, oder Melitta Lorenz, Telefon (0 68 57) 13 89.