Atkion der Obst-, Garten- und Naturfreunde Blühwiese als Beitrag zum Artenschutz

Gehweiler · „Es ist nur ein kleiner Beitrag zur Mehrartenvielfalt. Vielleicht findet er im großen Stil Nachahmer“, schreibt Lars Haßdenteufel. Der Gehweiler Ortsvorsteher meint damit die Blühwiese, die der Verein der Obst-, Garten- und Naturfreunde Gehweiler in Zusammenarbeit mit dem Ortsrat anlegen.

Ideale Örtlichkeit sei der von den Gehweiler Naturfreunden am Sportplatz angelegte Lehrgarten mit seinen verschiedenen Obstgehölzen. Nun komme eine Fläche für Blumen hinzu. Dieter Gisch und Walter Theobald haben laut Haßdenteufel mit den Vorarbeiten begonnen. Im weiteren Verlauf werde die Fläche aufgelockert  und dann eingesät. „Das Thema Artenschutz wird nun erfreulicherweise breit diskutiert“, fügte  Haßdenteufel hinzu.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort