Dampfbahnfest: Aufsitzen zum heißen Ritt auf der Dampfbahn

Dampfbahnfest : Aufsitzen zum heißen Ritt auf der Dampfbahn

Eine Freude für alle kleinen und großen Eisenbahnfans ist das Dampfbahnfest. Kinder können auf den Modellen sogar mitfahren.

Am kommenden Wochenende, 5. und 6. August, steht das 10,30 Meter große und 900 Kilogramm schwere zweigriffige Flügel-Signal auf der Gartenbahn des Dampfbahnclubs Namborn auf Grün. „Es ist alles vorbereitet für das 14. Dampfbahnfest als Familienfest für Klein und Groß. So haben wir, natürlich in Eigenleistung, einen weiteren Gleisabschnitt von etwa 90 Metern Länge rechtzeitig für das große Fest fertiggestellt. Und der kann jetzt erstmals in Betrieb genommen werden“, berichtet der Vereinsvorsitzende Hans-Jürgen Haßdenteufel. Es werden Gastfahrer aus mehreren Bundesländern sowie aus Luxemburg, Frankreich und der Schweiz erwartet.

Für die kleinen Besucher besteht die Möglichkeit mit den vereinseigenen Zuggarnituren auf den 127 mm breiten Gleisen mitzufahren. „Außerdem haben wir verschiedene Aktionen organisiert“, so Haßdenteufel. Unter anderem wird am Samstag der Luftballonkünstler Tim Scherer ab 16 Uhr kostenlos Luftballons modelieren und an die Kinder abgeben. Am Sonntag gastiert das Kasperletheater Sperlich ab 16 Uhr auf dem Vereinsgelände. Kasper und seine Freunde werden dann die kleinen und großen Kinder mit auf ihre Abenteuer nehmen. Außerdem hat sich für die beiden Tage ein Dampfkarussel für die beiden Tage angesagt.

Das Dampfbahnfest beginnt am Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag ab zehn Uhr. Der Einritt ist frei.