Flohmarkt: 80 Verkäufer bei Flohmarkt-Premiere

Flohmarkt : 80 Verkäufer bei Flohmarkt-Premiere

() „Das ist ein Schnäppchen“, freut sich Gerhard Alles. Der 66-Jährige meinte damit den DVD-Spieler mit Lautsprecheranlage, den er für 30 Euro auf dem ersten Flohmarkt der Freizeitfreunde Eisweiler erwarb. „Das Gerät ist für unsere Feriengäste in Furschweiler gedacht“, sagte Alles.

Zum Flohmarkt hatten  80 Händler aus allen Teilen des Saarlandes ihre Stände unter der Brücke der B 41 in Eisweiler aufgebaut.  Besucher konnten das  Angebot nutzen, um vielleicht das zu finden, wonach sie schon lange gesucht hatten. Für Klaus Sebastian aus Neunkirchen waren es alte Zinnkrüge mit verschiedenen Motiven. Erwin Müller aus Spiesen sammelt Lampen, Dieter Klos aus Kusel war auf der Suche nach Büchern und Schallplatten erfolgreich.

„Der Winter kommt bestimmt“ sagte eine junge Mutter aus Oberthal und war auf der Suche nach Babysachen. Beate Drews aus Baltersweiler verkaufte Bilder mit Zitaten und spendet, wie sie sagt, das Geld dem Kinderhospitz Saar. Ebenfalls gefragt waren Gegenstände aus dem Haushalt wie Omas Geschirr. Außerdem wechselten DVD`s für Kinder und Puzzle den Besitzer.

„Der Markt war als Premiere ein Volltreffer. Unsere Überwartungen wurden voll übertroffen“, resümierte Karl-Peter Scheit von den neugegründeten Freizeitfreunden Eisweiler zufrieden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung