1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Namborn

78 Blutspender kamen zum Termin des DRK nach Namborn

78 Blutspender kamen zum Termin des DRK nach Namborn

Zum vierten und letzten Blutspendetermin im laufenden Kalenderjahr, zu dem das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Namborn eingeladen hatte,kamen 78 Spendewillige. Erstspender waren es zwei. "Das ist für uns ein gutes Ergebnis", resümierte Raimund Schwan im Dorfgemeinschaftshaus. Der Ortsvereinsehrenvorsitzende erinnerte, dass in diesem Jahr in Namborn vier Blutspendetermine angeboten wurden mit insgesamt 350 Blutspendern. Bereits die 119. Spende

Zum vierten und letzten Blutspendetermin im laufenden Kalenderjahr, zu dem das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Namborn eingeladen hatte,kamen 78 Spendewillige. Erstspender waren es zwei.

"Das ist für uns ein gutes Ergebnis", resümierte Raimund Schwan im Dorfgemeinschaftshaus. Der Ortsvereinsehrenvorsitzende erinnerte, dass in diesem Jahr in Namborn vier Blutspendetermine angeboten wurden mit insgesamt 350 Blutspendern.

Bereits die 119. Spende

Auch diesmal konnte man sich auf Stammspender verlassen. Für den 74-jährigen Egon Jentes war es beispielsweise die 119. Spende, für Hans-Norbert Barbian die 107., für Gerold Hoffmann die 95. und für Mechthild Thull die 79. Blutspenden kann man in Namborn seit 1972. Insgesamt haben bisher dort 12 473 Menschen 6235,50 Liter Blut gespendet.