1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Namborn

14 Mannschaften kämpfen um Sieg beim Lauer-Energie-Cup in Namborn

Hallenfußball : Hallenfußball: 14 Teams kämpfen um den Sieg

„Wir erwarten eine volle Halle“, sagt Markus Schweig. Der Vorsitzende des SV Hofeld fiebert dem Lauer-Energie-Cup entgegen. Insgesamt 14 Fußball-Mannschaften von der Landesliga über die Bezirksliga bis zur Kreisliga A treten ab heute in vier Gruppen in der Liebenburghalle in Eisweiler an.

Kreisligist SV Hofeld als gastgebender Verein hat es in der Gruppe 2 mit dem Kreisligisten SV Gehweiler und den Bezirksligisten SC Alsweiler sowie SV Baltersweiler zu tun.

Los geht es am heutigen Freitag um 19 Uhr mit der Begegnung der Bezirksligisten SG Gronig/Oberthal und SG Namborn/Steinberg-Deckenhardt/Walhausen. Der SV Gehweiler und der SC Alsweiler bestreiten ab 22.07 Uhr das letzte Spiel an diesem Abend.

Am Samstag spielen acht Alt- Herren-Mannschaften ab 13.30 Uhr um den Sieg. Am Sonntag geht es dann ab 11.30 Uhr mit dem Aktiven-Turnier weiter. Die SG Hoof/Osterbrücken trifft zum Auftakt auf den SV Furschweiler. Die Zwischenrunde läuft ab 13.45 Uhr, die Halbfinals beginnen um 17.20 Uhr, das Finale ist für 18.30 Uhr angesetzt.