1. Saarland
  2. St. Wendel

"Nahequelle" spieltihr neues Stück

"Nahequelle" spieltihr neues Stück

Selbach"Nahequelle" spieltihr neues StückDer Theaterverein "Nahequelle" Selbach präsentiert am 29. und 30. November sowie am 6. und 7. Dezember jeweils um 20 Uhr im Saale Birtel den Schwank "Veilchenduft im Omnibus" von Erich Koch. Der Kartenvorverkauf ist am 12.und 13. November sowie am 19. und 20. November zwischen 17 und 19 Uhr im Gasthaus Birtel

Selbach"Nahequelle" spieltihr neues StückDer Theaterverein "Nahequelle" Selbach präsentiert am 29. und 30. November sowie am 6. und 7. Dezember jeweils um 20 Uhr im Saale Birtel den Schwank "Veilchenduft im Omnibus" von Erich Koch. Der Kartenvorverkauf ist am 12.und 13. November sowie am 19. und 20. November zwischen 17 und 19 Uhr im Gasthaus Birtel. redSt. WendelVorlesenachmittage in der Bibliothek An jedem Mittwochnachmittag findet in der Stadt- und Kreisbibliothek im Mia-Münster-Haus zwischen 15 und 16 Uhr ein Vorlesenachmittag statt. Frauen der Ehrenamtbörse des Landkreises St. Wendel lesen Geschichten und Erzählungen. redInformationen: St. Wendeler Stadt- und Kreisbibliothek, Telefon (06851) 809181.St. WendelReise-Erinnerungen von Albert Haberer"Albert Haberer - Reiseerinnerungen und Anderes 98-08" heißt die Ausstellung des Künstlers im Stadtmuseum St. Wendel, die bis Sonntag, 16. November zu sehen ist. Eintritt frei. mizBirkenfeldBilder von Ströher bisSonntag zu betrachtenDie Ausstellung "Friedrich Karl Ströher - Ein Hunsrücker Maler und seine Welt" ist bis zum 16. November im Birkenfelder Maler-Zang-Haus, Friedrich-August-Straße 15, zu sehen. Der Eintritt ist frei. redDie Öffnungszeiten des Maler-Zang-Hauses: Montag bis Freitag von zehn bis 13 Uhr sowie 14 bis 16 Uhr, Sonntag 14 bis 17 Uhr.Nohfelden"Ansichtssache" im Rathaus zu sehenAm kommenden Freitag, 14. November, wird im Rathaus Nohfelden die Ausstellung "Ansichtssache" eröffnet. Unter diesem Titel präsentiert die Künstlerin Claudia Wilhelm aus Neunkirchen/Nahe bis zum 31. Dezember ihre Gemälde. Von Montag bis Donnerstag hat die Rathaus-Galerie von acht bis 16 Uhr geöffnet, freitags von acht bis zwölf Uhr. red