1. Saarland
  2. St. Wendel

Nachwuchsvoltigierer starten erfolgreich in die neue Saison

Nachwuchsvoltigierer starten erfolgreich in die neue Saison

Bexbach. Die Voltigiergruppe vom RV Hütherhof St. Wendel, unter der Leitung von Anika Veit, hat bei ihrem ersten Turnier in dieser Saison in der Leistungsklasse der Nachwuchsgruppen den zweiten Platz belegt. Der Sieg ging an die Mannschaft aus Köllerbach. Zum fünften Mal hat der VC Homburg ein Holzpferdturnier in der Turnhalle der freien Waldorfschule Bexbach ausgerichtet

Bexbach. Die Voltigiergruppe vom RV Hütherhof St. Wendel, unter der Leitung von Anika Veit, hat bei ihrem ersten Turnier in dieser Saison in der Leistungsklasse der Nachwuchsgruppen den zweiten Platz belegt. Der Sieg ging an die Mannschaft aus Köllerbach. Zum fünften Mal hat der VC Homburg ein Holzpferdturnier in der Turnhalle der freien Waldorfschule Bexbach ausgerichtet. Das Turnier lockt jährlich viele Vereine aus dem ganzen Saarland und Rheinland-Pfalz an. Das Turnen auf Holzpferden bietet den Voltigierern, die normalerweise ihr Können auf Pferden zeigen, eine alternative Trainingsmöglichkeit. Holzpferdturniere werden bei vielen Vereinen immer beliebter, da es den Voltigiergruppen eine gute Gelegenheit bietet, die neuen Küren für die kommende Saison vor Richtern und Publikum zu präsentieren. Für die Nachwuchsgruppe aus St. Wendel voltigierten Jaqueline König, Hanna Roßfeld, Lara Walczyk, Julia Jacob, Denise Klöckner, Celine Klöckner und Sina Schneider. kata