1. Saarland
  2. St. Wendel

Nach Trinkgelage Dorf verwüstet

Nach Trinkgelage Dorf verwüstet

PrimstalNach Trinkgelage Dorf verwüstetZu einer Reihe von Sachbeschädigungen ist es in der Nacht auf Samstag, 7. März, in Primstal gekommen. Die Polizei hatte nach eigenen Angaben kurz nach Mitternacht "ein Trinkgelage in der Ortsmitte von Primstal" beendet

PrimstalNach Trinkgelage Dorf verwüstetZu einer Reihe von Sachbeschädigungen ist es in der Nacht auf Samstag, 7. März, in Primstal gekommen. Die Polizei hatte nach eigenen Angaben kurz nach Mitternacht "ein Trinkgelage in der Ortsmitte von Primstal" beendet. Gegen zwei Uhr wurde aus einem Lieferwagen eine verpackte Duschabtrennung genommen, auf die Hauptstraße gelegt und später von einem darüber hinweg fahrenden Auto zerstört. Mit einem Bierflaschenwurf wurde an einem Haus in der Nähe ein Rollladen beschädigt. Im Birkenweg wurden eine Radkappe und die Ventilabdeckung am Reifen eines Autos entfernt. Und in der Straße "Auf Krämer" wurden Pflanzen und eine Leuchte aus zwei Vorgärten gerissen. Die Polizei bittet Zeugen und mögliche weitere Geschädigte, sich bei ihr zu melden. ruHinweise: Polizei Türkismühle, Telefon (06852) 90 90, Polizeiposten Nonnweiler, Telefon (06873) 919 00.TürkismühleGeisterfahrer auf der Autobahn gestelltGlimpflich ist am vergangenen Samstag, 7. März, eine Geisterfahrt ausgegangen. Die Polizei konnte einen 82-jährigen Fahrer aus Kusel stoppen, der gegen 14.50 Uhr nach einer Pause auf dem Rastplatz Sötern in der falschen Richtung wieder auf die Autobahn A 62 aufgefahren und etwa zwölf Kilometer in Richtung Landstuhl unterwegs gewesen war. Die Polizei bittet Zeugen, besonders jene Verkehrsteilnehmer, die durch die Geisterfahrt gefährdet wurden, sich mit ihr in Verbindung zu setzen. ruHinweise: Polizei Türkismühle, Telefon (06852) 90 90.