Nach der Schule den passenden Ausbildungsberuf finden

Nach der Schule den passenden Ausbildungsberuf finden

St. Wendel/Nonnweiler. "Schule - was dann!?" lautet sicher wieder die Frage vieler junger Menschen, die die Kompetenzagentur St. Wendel in einer interaktiven Informationsveranstaltung Schulabgängern sowie Eltern gerne beantworten möchte. Aufgabe der Kompetenzagentur im Landkreis St

St. Wendel/Nonnweiler. "Schule - was dann!?" lautet sicher wieder die Frage vieler junger Menschen, die die Kompetenzagentur St. Wendel in einer interaktiven Informationsveranstaltung Schulabgängern sowie Eltern gerne beantworten möchte. Aufgabe der Kompetenzagentur im Landkreis St. Wendel ist die Beratung und Begleitung von jungen Menschen mit ungünstiger Ausgangssituation im Übergang Schule - Beruf.Ziel der Informationsveranstaltung ist es, einen Überblick zu verschaffen über die Möglichkeiten und Unterstützungsangebote, die den Schulabgängern nach Beendigung der Regelschulzeit zur Verfügung stehen. Weitere Themen sind, wie man den geeigneten Ausbildungsberuf und -platz finden kann und sich darauf vorbereitet. Die Inhalte der Veranstaltung richten sich nach denFragen der Jugendlichen und ihren Eltern. Zudem besteht die Möglichkeit, Einzelberatungen zu vereinbaren, um noch offene Fragen zu besprechen oder eine individuelle Beratung in Anspruch zu nehmen.Im Fokus der Veranstaltung stehen Schülerinnen und Schüler der Förder-, Haupt- und Realschulen, die im Sommer 2011 die Schule verlassen werden. Auch Jugendliche, die die allgemein bildende Schule bereits verlassen haben und nach einer Ausbildung suchen, sind eingeladen.Die Veranstaltung findet am 10. November in St. Wendel im "impuls" - Forum auf dem Gelände der Stiftung Hospital, Alter Woog 8, und am 18. November in Nonnweiler im Mehrgenerationenhaus, Trierer Straße 9, statt. Beginn ist jeweils 17 Uhr, Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten. redAnsprechpartner: Michel Kuhn, Tel. (0 68 51) 8 90 82 82, Pia Recktenwald, Tel. (0 68 51) 91 29 51 22 oder Ralf Cloß, Tel. (0 68 51) 9 12 90 74.