1. Saarland
  2. St. Wendel

Musikschüler führen die Geschichte vom alten Petterson auf

Musikschüler führen die Geschichte vom alten Petterson auf

St. Wendel. Innerhalb der St. Wendeler Kulturwoche führen Kinder und Jugendliche der Musikschule im Landkreis am heutigen Donnerstag, 17 Uhr, in der ehemaligen Hospitalkapelle die Geschichte "Armer Pettersson" auf. Es ist eine Geschichte von Sven Nordqist, zu der Jürgen Brill zwölf Beatlessongs ins Deutsche übertragen und für die auftretende Mini-Bigband bearbeitet hat

St. Wendel. Innerhalb der St. Wendeler Kulturwoche führen Kinder und Jugendliche der Musikschule im Landkreis am heutigen Donnerstag, 17 Uhr, in der ehemaligen Hospitalkapelle die Geschichte "Armer Pettersson" auf. Es ist eine Geschichte von Sven Nordqist, zu der Jürgen Brill zwölf Beatlessongs ins Deutsche übertragen und für die auftretende Mini-Bigband bearbeitet hat. Unterstützt werden die Kinder von Schülern und Lehrern der Musikschule. Zum Inhalt: Der alte Pettersson ist schlecht gelaunt und möchte nur seine Ruhe haben. Das passt dem Kater Findus überhaupt nicht, denn er will spielen. Ob es ihm wohl gelingt, den Alten umzustimmen? Die bekannten Songs der Beatles klingen so, als seien sie für diese Geschichte geschrieben worden. Sie sind ein mitreißender Mix aus Story und Musik für die Fans von John, Paul, George und Ringo. Die Veranstaltung ist ausverkauft. Das Stück wird innerhalb der nächsten Wochen in der Aula der Gesamtschule Marpingen wiederholt. gtr