Moskitos starten mit Sieg ins neue Jahr

Moskitos starten mit Sieg ins neue Jahr

MarpingenMoskitos starten mit Sieg ins neue JahrDie Handballerinnen der DJK Marpingen sind mit einem Pflicht-Sieg ins neue Jahr gestartet: Beim Rückrunden-Auftakt gab es am Samstag gegen Regionalliga-Schlusslicht TG Osthofen ein klares 33:17 (14:6)

MarpingenMoskitos starten mit Sieg ins neue JahrDie Handballerinnen der DJK Marpingen sind mit einem Pflicht-Sieg ins neue Jahr gestartet: Beim Rückrunden-Auftakt gab es am Samstag gegen Regionalliga-Schlusslicht TG Osthofen ein klares 33:17 (14:6). "Ich denke, dieser Sieg gibt uns das Selbstvertrauen, das wir für die kommenden Aufgaben benötigen", sagte Moskitos-Trainer Christoph Luck. (ausführlicher Bericht folgt) red St. WendelCountdown zum Stadt-Marathon läuftNur noch weniger als drei Monate bis zum Stadt-Marathon am 5. April in St. Wendel. Neben einer großen Schar von Einzelläufern auf der Marathon- und Halbmarathonstrecke bietet St. Wendel beim dritten Globus-Marathon erstmals Startmöglichkeiten für Teams an. Der Team-Marathon über die klassische Distanz von 42, 195 Kilometer wird als Staffellauf durchgeführt. Ein Team besteht aus vier Läufern. Bei der Startnummern-Ausgabe erhält ein Team vier Startnummern sowie einen Zeitnahme-Chip, der von einem Läufer zum anderen weitergegeben werden muss. Wechsel sind nur in den ausgewiesenen Zonen erlaubt. Busse bringen die Läufer wieder zurück zum Ziel. red Infos und Online-Anmeldung unter www.sankt-wendel.deNonnweilerTennis: Gesellenstetter stürmt die RanglisteDer Hochwälder Tennisclub (HTC) Nonnweiler kann aus dem Wettkampfjahr 2008 die Ergebnisse einer guten Jugendarbeit vorweisen. Jessica Gesellenstetter sammelte 2380 Punkte und rückte von Platz 17 im Leistungsklassensystem des Saarländischen Tennisbundes auf Rang zwölf vor. Mehr als fünf Klassen lässt das Reglement nicht zu. In der deutschen Jugendrangliste U18 sprang die 14-Jährige von Position 1127 auf 658. Auch an der guten Bilanz der Mannschaftsspiele des HTC hat Gesellenstetter großen Anteil: Sie hat alle Einzel und alle Doppel gewonnen. wbPrimstalFußballschule machtim Sommer StationVom 30. Juli bis 1. August macht das Intersport-Kicker- Fußballcamp Station beim VfL Primstal. Teilnehmen können Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis 15 Jahren. Die Teilnehmer werden von erfahrenen Trainern - alle ausgestattet mit DFB-Lizenz - trainiert. Zudem erhält jedes Kind eine Ausrüstung, bestehend aus einem Trikot mit Hose und Stutzen, Ball, Kappe und Trinkflasche. Die Teilnahmegebühr beträgt 129,95 Euro (für Geschwister 119,95 Euro). semWeitere Informationen gibt es beim Vorsitzenden des VfL Primstal, Berti Peters, Telefon (0 68 75) 75 35, im Haco in Wadern unter Telefon (0 68 71) 90 40, sowie im Internet unter www.fussballcamps.de