1. Saarland
  2. St. Wendel

Modernisierte Lehrgänge

Modernisierte Lehrgänge

St. Wendel. Lehrgänge im Pflegehilfsdienst hat das Deutsche Rote Kreuz (DRK) modernisiert. Die Lehrschwestern sollen nach neuesten pädagogischen Zielen ausgebildet werden. Außerdem stehe die Praxis noch stärker im Vordergrund. Im Schwesternhelferinnen- und Pflegediensthelfer-Lehrgang werden in Theorie und Praxis wichtige Kenntnisse der Grund- und Behandlungspflege vermittelt

St. Wendel. Lehrgänge im Pflegehilfsdienst hat das Deutsche Rote Kreuz (DRK) modernisiert. Die Lehrschwestern sollen nach neuesten pädagogischen Zielen ausgebildet werden. Außerdem stehe die Praxis noch stärker im Vordergrund. Im Schwesternhelferinnen- und Pflegediensthelfer-Lehrgang werden in Theorie und Praxis wichtige Kenntnisse der Grund- und Behandlungspflege vermittelt. Diese sind, so versichert das Rote Kreuz, bei Krankheiten im Familien- und Verwandtenkreis anzuwenden und können darüber hinaus auch einen Einstieg in das Berufsleben ermöglichen.Der nächste Lehrgang beim St. Wendeler DRK-Kreisverband findet vom 7. Februar bis 24. März täglich von acht Uhr bis 13 Uhr statt. Zu den Inhalten gehören: Erste Hilfe, ein 13-tägiger Vorbereitungslehrgang auf ein Praktikum, ein 14-tägiges Praktikum in einer stationären Pflegeeinrichtung. ww

Anmeldung montags bis Freitag, acht bis 16.30 Uhr, Helene Böffel, Telefonnummer (0 68 51) 93 96 80, E-Mail: boeffelh@kv-st-wendel.drk.de.