1. Saarland
  2. St. Wendel

Mit Trauer umgehen lernen

Mit Trauer umgehen lernen

St. Wendel. Unter dem Leitwort "Trauer gehört zum Leben" beginnt am Dienstag, 27. Oktober, 19 Uhr, im Evangelischen Gemeindezentrum, Beethovenstraße 1, ein mehrteiliges Seminar für Trauernde. Im wöchentlichen Rhythmus kommen die Trauernden zusammen, nach dem Auftakt am 27. Oktober auch am 3., 10. und 17. November

St. Wendel. Unter dem Leitwort "Trauer gehört zum Leben" beginnt am Dienstag, 27. Oktober, 19 Uhr, im Evangelischen Gemeindezentrum, Beethovenstraße 1, ein mehrteiliges Seminar für Trauernde. Im wöchentlichen Rhythmus kommen die Trauernden zusammen, nach dem Auftakt am 27. Oktober auch am 3., 10. und 17. November. Die Pfarrerin Astrid Hiob, die Ärztin Ingrid Schadek, die Pflegedienstleiterin im Hospiz Emmaus, Angelika Ulrich, und die Sozialarbeiterin bei der Lebensberatung im Bistum Trier, Theresia Wagner, werden zu den Themen "Trauerwege", "Abschied und Gefühle" und "Alltag und Neubeginn" sprechen. Die Gebühr beträgt für vier Abende zehn Euro. Anmeldungen sofort möglich. gtr Christliche Hospizhilfe, Telefon (06851) 86 97 01 oder unter www.hospizhilfe-stwendel.de