1. Saarland
  2. St. Wendel

Mit Peter Bständig auf dem geologischen Wanderweg unterwegs

Mit Peter Bständig auf dem geologischen Wanderweg unterwegs

Tholey. Zu einer Wanderung über den knapp zehn Kilometer langen "geologischen Wanderweg Dorf im Bohnental" laden die Gemeinde Tholey und der Saarwaldverein Theley am kommenden Sonntag, 14. November, um 14 Uhr, ein. Unter der Führung von Peter Bständig startet die Wanderung am Heimatmuseum Neipel im "Haus am Mühlenpfad" und führt zunächst zur Kirche in Dorf

Tholey. Zu einer Wanderung über den knapp zehn Kilometer langen "geologischen Wanderweg Dorf im Bohnental" laden die Gemeinde Tholey und der Saarwaldverein Theley am kommenden Sonntag, 14. November, um 14 Uhr, ein. Unter der Führung von Peter Bständig startet die Wanderung am Heimatmuseum Neipel im "Haus am Mühlenpfad" und führt zunächst zur Kirche in Dorf. Von dort führt der Weg über Limbach zum Kirschholzberg, in dessen Hangbereich Lavagestein, das vor 280 Millionen Jahren entstand und ein bis in die 1950er Jahre guten Baustein ergab, zu erkennen ist. Auf einem alten Schmugglerpfad geht es weiter in das Tal des Sollbachs, der heute die Grenze zwischen den Landkreisen Saarlouis, Merzig-Wadern und St. Wendel bildet. Von dort führt der Weg weiter in Richtung Dreibannstein bis zur Anhöhe des Onkelsberges hinauf. Dort bieten sich den Wanderern Blicke nach Süden ins Bohnental und nach Norden zum südlichen Hunsrückrand und dem Losheimer Tal. Der Weg führt schließlich über Galgenlöche nach Neipel, wo im "Haus am Mühlenpfad" eine Schlussrast stattfindet. red