Mit dem Körper trommeln am Bostalsee

Mit dem Körper trommeln am Bostalsee

St. Wendel. Zu den Kulturtagen am Bostalsee bietet die Musikschule im Landkreis St. Wendel am Sonntag, 6. September, von 14 bis 17 Uhr einen Workshop in Body-Percussion an. Der Workshop richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren. Geprobt wird in den Räumen der Bosener Mühle

St. Wendel. Zu den Kulturtagen am Bostalsee bietet die Musikschule im Landkreis St. Wendel am Sonntag, 6. September, von 14 bis 17 Uhr einen Workshop in Body-Percussion an. Der Workshop richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren. Geprobt wird in den Räumen der Bosener Mühle.Body-Percussion ist eine Methode des praktischen Erlernens und Erlangens rhythmischer Sicherheit. Es ermöglicht die Erkundung von Rhythmen ohne den Einsatz von Instrumenten und Notenmaterial. Der Körper ist dabei das Instrument. Bei Body-Percussion wird also auf oder mit dem Körper getrommelt, gestampft und mit dem Mund rhythmisch gesprochen, gesungen oder geschnalzt. Das beim Body-Percussion-Workshop erarbeite Stück wird anschließend mit den Teilnehmern bei den Kulturtagen aufgeführt. Die Teilnahme ist kostenlos. redAnmeldungen bis spätestens Freitag, 28. August: Musikschule im Landkreis St. Wendel, Telefon (06851) 73 86.

Mehr von Saarbrücker Zeitung