1. Saarland
  2. St. Wendel

Mit Aktionen zum Weltkindertag an Kinder in Not erinnern

Mit Aktionen zum Weltkindertag an Kinder in Not erinnern

St.Wendel. Zum Weltkindertag werden die Dr.-Walter-Bruch-Schule, Abteilung Sozialpflege, der Kinderschutzbund und die Stiftung Hospital am 17. September zwischen 14 und 17 Uhr am Schlossplatz in St Wendel mit vielfältigen Aktionen auf die Arbeit für in Bedrängnis und Not geratene Kinder aufmerksam machen

St.Wendel. Zum Weltkindertag werden die Dr.-Walter-Bruch-Schule, Abteilung Sozialpflege, der Kinderschutzbund und die Stiftung Hospital am 17. September zwischen 14 und 17 Uhr am Schlossplatz in St Wendel mit vielfältigen Aktionen auf die Arbeit für in Bedrängnis und Not geratene Kinder aufmerksam machen. Mit einem Kinderflohmarkt wollen Schülerinnen und Schüler Mittel erwirtschaften, die an Bedürftige im Bereich der Förderschulen St.Wendel weitergereicht werden. Zudem werden alkoholfreie Cocktails und Pizzawaffeln angeboten. Von der Stiftung Hospital St.Wendel werden Spiele zur Unterhaltung der jungen Besucher organisiert. Die Mitarbeiter des Kinderschutzbundes werden ausführlich über ihre Arbeit informieren. redAnsprechpartnerin für Spenden, insbesondere Sachspenden für den Flohmarkt, ist an der Dr.-Walter-Bruch-Schule Birgit Jenni, sozialpflegerische Abteilung, Wendalinusstr. 21, Telefon (0 68 51) 9 32 00.