1. Saarland
  2. St. Wendel

Missionshaus feiert seine Jubilare

Missionshaus feiert seine Jubilare

St. Wendel. Am Sonntag, 14. September, feiern 14 Steyler Missionare im Missionshaus St. Wendel ihre Gelübde- und Priesterjubiläen. Den Festgottesdienst in der Missionshauskirche St. Wendel hält Pater Roberto Alda SVD, amtierender Rektor des Missionshauses St. Wendel. Anschließend finden ein Empfang und ein gemeinsames Festessen im Wendelinussaal des Missionshauses statt

St. Wendel. Am Sonntag, 14. September, feiern 14 Steyler Missionare im Missionshaus St. Wendel ihre Gelübde- und Priesterjubiläen. Den Festgottesdienst in der Missionshauskirche St. Wendel hält Pater Roberto Alda SVD, amtierender Rektor des Missionshauses St. Wendel. Anschließend finden ein Empfang und ein gemeinsames Festessen im Wendelinussaal des Missionshauses statt. Zahlreiche Verwandte und Freunde der Jubilare werden an den Festlichkeiten teilnehmen. "Durch ihr Engagement im Kongo, in Indien, Chile, Ecuador, Italien, den Niederlanden und Deutschland haben diese Mitbrüder die Aufgaben der Missionsarbeit der Kirche auf ganz unterschiedliche Art und Weise unterstützt", betont der Rektor. Der Festtag steht also ganz im Zeichen der dankbaren Würdigung dessen, was die Mitbrüder in den verschiedenen Einsatzgebieten erreicht und geleistet haben - und immer noch leisten. Einige der Mitbrüder engagieren sich auch weiterhin im Missionshaus, soweit es ihre Gesundheit zulässt."Die Gesellschaft des Göttlichen Wortes möchte ihren unermüdlich tätigen Mitgliedern ihre Anerkennung und ihren tiefen Dank aussprechen." Zur Feier dieser Jubiläen sind alle Verwandte und Bekannte der Missionare eingeladen. red