Meditativer Abend mit Taizé-Gesängen in St. Wendel

St. Wendel. Nach dem großen Zuspruch zum ersten "Abend der Lichter" im vergangenen Herbst findet erneut ein Abend mit den bekannten Taizé-Gesängen im Arnold-Janssen-Gymnasium St. Wendel statt. Die musikalische Gestaltung mit meditativen Gesängen aus Taizé (Bruderschaft in Burgund) übernimmt erneut der Elsch-Chor des Arnold-Janssen-Gymnasiums

St. Wendel. Nach dem großen Zuspruch zum ersten "Abend der Lichter" im vergangenen Herbst findet erneut ein Abend mit den bekannten Taizé-Gesängen im Arnold-Janssen-Gymnasium St. Wendel statt. Die musikalische Gestaltung mit meditativen Gesängen aus Taizé (Bruderschaft in Burgund) übernimmt erneut der Elsch-Chor des Arnold-Janssen-Gymnasiums. Die Kirche ist dazu dezent beleuchtet und der Altarraum in die Taizé-Farben gehüllt. Jedem Besucher wird eine Kerze gereicht. Die Bevölkerung ist zu diesem besinnlichen Abend eingeladen für Freitag, 18. Februar, um 19 Uhr in die Missionshauskirche St. Wendel. Im Anschluss an den gesanglichen Teil ist die Möglichkeit zu einem kleinen Imbiss und Austausch gegeben. red