1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Marpingen

Zwei Neulinge und zwei Jubilare bei Blutspende in Urexweiler

Zwei Neulinge und zwei Jubilare bei Blutspende in Urexweiler

Ein Hoch und ein Trinkspruch auf die treuen Blutspender. In der Urexweiler Mehrzweckhalle stießen der Leiter des DRK-Ortsvereins Urexweiler, Jürgen Przywarra, und die Jubilare Guido Schirra und Johanna Brehm mit einem Gläschen Sekt an.

68 Lebensretter notierte das Deutsche Rote Kreuz (DRK) beim fünften und finalen Blutspendetermin des Jahres 2015 in der Urexweiler Mehrzweckhalle. Mit dem Marpinger Brüdern Philipp und Simon Müller fanden diesmal zwei Neulinge den Weg zur Blutabgabe. "Das haben wir uns vorgenommen, zuvor hat es von der Zeit nicht gepasst", sagte Philipp Müller. Der Arzt erteilte den beiden im Anschluss an das persönliche Gespräch grünes Licht zur freiwilligen Spende. Ganz wichtig, denn in Deutschland spenden nur wenige Menschen Blut: "Es sind im Schnitt nur drei Prozent, 33 Prozent könnten, 97 Prozent verlassen sich auf die Blutspender", meinte Jürgen Przywarra, der Leiter DRK-Ortsvereins Urexweiler .

Auf der anderen Seite benötigten rund 80 Prozent der Menschen mindestens einmal im Leben fremdes Blut oder daraus erzeugte Produkte. "Stimmt. Ein Beispiel ist doch der Motorsport, da wird immer Blut gebraucht", erklärte Guido Schirra, der Vorsitzende des örtlichen Formel-1-Clubs. Schirra gehört deshalb zu den Stammgästen bei den DRK-Terminen. "Nach der Blutspende geht es mir immer besser", so Schirra, der für 50 Blutspenden ausgezeichnet wurde.

Und derartige Anlässe werden beim Ortsverein mit einem Gläschen Sekt begossen. DRK-Chef Przywarra stieß mit den Jubilaren Schirra und Johanna Brehm, die 25 Spenden auf dem Konto hat, auf die freudige Gelegenheit an. "Eine sehr nette Geste", freute sich die Urexweiler Jubilarin Brehm. Der Marpinger Helmut Frank (75 Spenden ), Thomas Stuhlsatz aus Urexweiler (25 Spenden ) und der Marpinger Stefan Giese (zehn Spenden ) konnten der fröhlichen Ehrungszeremonie nicht beiwohnen.

2016 bietet das DRK Urexweiler vier Blutspendetermine an. Los geht's am Montag, 22. Februar, in der Mehrzweckhalle.