Wahlen beim Ortsverein Marpingen der Arbeiterwohlfahrt

Versammlung bei der Awo in Marpingen : German Eckert bleibt Vorsitzender der Awo-Marpingen

Der Ortsverein Marpingen der Arbeiterwohlfahrt (Awo) hatte seine Mitglieder in die Residenz Zur Alten Mühle geladen. Im Mittelpunkt standen Wahlen. Unter der Leitung der Kreisvorsitzenden Marlene Weinmann wählten die Mitglieder German Eckert wieder zum Vorsitzenden.

Sein Stellvertreter bleibt Karl-Heinz Kauth. Martin Geßner bleibt Kassenwart und Uschi Markowski Schriftführerin. Neu gewählt wurden als Beisitzer Rita Schreier und Ruben Henschke.

Wie ein Sprecher weiter berichtet, lädt die Marpinger Awo Kinder und Erwachsene für Freitag, 6. Dezember, in den Sinnesgarten der Residenz. Für diesen Tag ist  ein Adventsfenster geschmückt. Für die Kinder kommt der Nikolaus mit Geschenken vorbei. Außerdem werden Sammelbüchsen aufgestellt, deren Erlös den Kindergärten der Gemeinde Marpingen zur Verfügung gestellt werden soll.

Am kommenden Samstag, 7. Dezember, besucht der Ortsverein  den Weihnachtsmarkt in Landau. Für die Marpinger AWO-Mitglieder ist die Fahrt frei, für Gäste kostet sie 15 Euro. Zu Beginn des neuen Jahres will die Marpinger Awo einen Neujahrsempfang organisieren. Weitere Planungen für 2020 waren die Gestaltung der „Hexennacht“, ein Tag der offenen Tür sowie die Ferienfreizeit in der Berschweiler Biberburg.

Mehr von Saarbrücker Zeitung