1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Marpingen

Unwetter-Soforthilfe nimmt Fahrt auf: Neues Spendenkonto

Unwetter-Soforthilfe nimmt Fahrt auf: Neues Spendenkonto

Der Schaden, den Unwetter über Berschweiler angerichtet haben, ist immens. Was seitens der Versicherungen zu erwarten ist, deckt nach Politikeransicht niemals die Kosten für den Wiederaufbau. Auch die Nothilfe der Saar-Regierung dürfte nicht ausreichen. Deshalb setzt die Gemeinde Marpingen auf Spenden. Dazu hat sie nach Angaben von Bürgermeister Werner Laub (SPD ) ein Sonderkonto angelegt. Außerdem werde ein Benefizkonzert vorbereitet. Ort und Zeit stehen noch aus. Gleichzeitig sollen sich Betroffene an die Katastrophenstelle des Landkreises St. Wendel wenden (Tel. 0 68 51/801-2712). Dort werden die Schäden aufgenommen, um zu prüfen, wo staatliche Hilfe möglich ist, teilt Marpingens designierter Rathauschef Volker Weber (SPD ) mit.

Spendenkonto: Iban: DE20 5929 1000 0000 4026 72 (Volksbank St. Wendeler Land), Kontoinhaber: Gemeinde Marpingen ; Verwendungszweck Hilfe für Berschweiler.