Polizei sucht Zeugen Unfallflucht auf der L133 in Berschweiler

Berschweiler · Ein Laster-Fahrer ist am Montagmorgen um 7.25 Uhr an einem Unfall in der Dirminger Straße (L 133) beteiligt gewesen.

 Symbolfoto.

Symbolfoto.

Foto: dpa/Stefan Puchner

Nach Angaben eines Polizei-Sprechers hat sich der Mann danach unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Der Mann war mit seinem roten Baustellen-Lastwagen mit Kipper in Richtung Dirmingen unterwegs. „Nach einer Linkskurve geriet er aus nicht bekannten Gründen ein Stück auf die Gegenfahrbahn. Dort kam ihm zu dieser Zeit ein Audi-Fahrer entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste dieser eine Gefahrenbremsung durchführen“, schildert der Sprecher. Der Mann konnte zwar einen Zusammenstoß mit dem Lastwagen vermeiden, allerdings gelang es einem hinter dem Audi folgenden Autofahrer nicht mehr, rechtzeitig anzuhalten. Dieser fuhr dann auf den Audi auf.

Beide Autos wurden hierbei beschädigt. Der Laster-Fahrer hielt nach dem Unfall nicht an, sondern fuhr einfach weiter. Die Polizei St. Wendel sucht Zeugen, die Angaben zu dem Verkehrsunfall machen können, Tel. (0 68 51) 89 80.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort