1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Marpingen

Thomas Störmer ist neuer Vorsitzender bei Geschichtsforum

Thomas Störmer ist neuer Vorsitzender bei Geschichtsforum

Der Alsweiler Verein Geschichtsforum hat einen neuen Vorsitzenden. Thomas Störmer tritt die Nachfolge von Klaus Brill an, der mittlerweile in Nordhessen lebt und deswegen nach zwölf Jahren im Amt nicht mehr kandidiert.

Bei der Jahreshauptversammlung berichtete Brill ein letztes Mal als Vereinschef über die Entwicklungen, darunter das 300-jährige Bestehen des Hiwwelhauses, was mit dem Hiwwelhausverein begangen worden war. Brills Nachfolger Störmer ist Grafiker und Verleger. Dessen Stellvertreter bleibt Amtsinhaber Bernd Brill. Ebenfalls alles beim Alten: Kassenwart Heribert Ohlmann. Neuer Schriftführer wurde Peter Trapp; Armin Neis war aus Gesundheitsgründen zurückgetreten. Arthur Theobald und Arnold Ohlmann wurden als Kassenprüfer gewählt.

Störmer will die Arbeit zur Dorfgeschichte und im Dorfarchiv fortsetzen. So regte er wegen gestiegener Anforderungen das Amt eines Archivwartes an. Peter Ohlmann erklärte sich dazu bereit. Darüber hinaus will der Verein jährlich eine offene Vereinsfahrt zu geschichtlich bedeutenden Stätten der Umgebung anbieten. Die erste Tour führt am 12. März nach Speyer.

geschichtsforum-alsweiler.de