Speiersch Haus Thema des historischen Abends

Alsweiler · Seit Jahren ist der Verein für Heimatkunde Alsweiler dabei, Speiersch Haus am Reitersberg in Alsweiler zu erforschen. Das Gebäude , das seit 1978 leer steht, stammt aus dem Jahr 1734. Es wurde in derselben Epoche wieder aufgebaut, in der auch das Hiwwelhaus nach den Kriegen des 17. Jahrhunderts wieder aus Ruinen auferstand.

Die Bau-Experten des Vereins, voran Bernd Brill und Joachim Pees, haben die Bausubstanz des Gebäudes untersucht und verborgene Einzelteile freigelegt. Jetzt stellen sie das Ergebnis ihrer Forschungen vor - bei einem historischen Abend am Freitag, 21. November, 19 Uhr im Hiwwelhaus in Alsweiler . Mit dem Bürgermeister und dem Ortsrat von Alsweiler soll dabei über die Zukunft des Gebäudes diskutiert werden.