1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Marpingen

Picobello Aktion der Urexweiler CDU

Picobello : Anhänger voller Schrott gesammelt

„Wir sind alle umweltbewusster geworden, entsorgen perfekt, haben Sammelstellen, trennen nach Plan und versuchen, Umweltmüll zu vermeiden“, sagt der CDU Ortsvorsitzende Peter Keßler. Die meisten Bürger hätten zwischenzeitlich dieses Denken als selbstverständlich verinnerlicht und würden danach handeln.

„Dass dieses Bewusstsein aber längst noch nicht bei jedem angekommen ist, haben auch die Mitglieder unseres Ortsverbandes erkennen müssen, als sie  sich der Picobello-Aktion angeschlossen und an verschiedenen Stellen Müll eingesammelt haben“, sagt Keßler.

Vor allem gut zugängliche Waldbereiche und der Sammelplatz für Glas- und Papier am Ortsausgang werden von einigen als Müllkippe gesehen. Einen großen Anhänger mit Reifen, Bauschutt, Elektrogeräten und vieles mehr haben die Teilnehmer zusammengetragen und auf den Wertstoffhof gebracht.

Hinein in den Müllsack: Vor allem in der Nähe von Waldwegen lag viel Schrott. Foto: Michael Kurpas

„Bleibt zu hoffen, dass Verantwortung für die Umwelt auch diejenigen erreicht, die in ihrem egoistischen Denken jegliches Umwelt- und Unrechtbewusstsein verloren haben“, betont der Ortsvorsitzende abschließend.