1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Marpingen

Online-Petition gegen Gewerbegebiet in Urexweiler abgeschlossen

690 Unterschriften gesammelt : Petition gegen Gewerbegebiet abgeschlossen

690 digitale Unterschriften gesammelt. Info-Tafel soll Passanten auf Anliegen aufmerksam machen.

Die Bürgerinitiative (BI) „Keine Zerstörung der Natur für ein Gewerbegebiet im Hahnenborn“ setzt sich auch weiterhin dafür ein, dass am Ortsrand von Urexweiler kein Supermarkt gebaut werden soll. Wie ihr Sprecher Klaus Feucht mitteilt, habe die BI eine Info-Tafel aufgestellt, um die zahlreichen Wanderer und Spaziergänger auf ihr Anliegen aufmerksam zu machen.

Darüber hinaus sei die Online-Petition abgeschlossen. 690 Personen (davon 331 aus der Gemeinde Marpingen) haben ihre digitale Unterschrift hinterlassen. Sie fordern damit den Gemeinderat auf, „von der Errichtung eines Gewerbegebietes in der Flur bei Hahnenborn im Ortsteil Urexweiler Abstand zunehmen“.

Die BI ist davon überzeugt, dass ein Supermarkt auf jenem Gebiet nördliche der Remmesweilerstraße das Landschaftsbild und die Artenvielfalt zerstören würde. „Wir möchte nach wie vor, dass die Heimat der Urexweiler bleibt, wie sie ist, nicht versiegelt wird und Raum gibt für Streuobst- und Blühwiesen, für die Nutzung der fruchtbaren Äcker für Biolandbau und Platz für Tiere und Pflanzen aller Art“, sagt Feucht.