1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Marpingen

Handball: Moskitos müssen gegen TSG Friesenheim ran

Handball : Moskitos müssen gegen TSG Friesenheim ran

Von Frank Faber

. Knapp ein Jahr ist es her, da fegten die Handballerinnen der HSG Marpingen-Alsweiler den damaligen Spitzenreiter TSG Friesenheim mit 30:21 aus der Alsweiler Sporthalle. Gegen eine Wiederholung des Resultats hätten die Moskitos wohl kaum etwas einzuwenden. Denn an diesem Samstag, 20 Uhr, stehen sich die Oberligateams an gleicher Spielstätte erneut gegenüber.

Für beide Mannschaften ist die bisherige Saison allerdings nicht so gelaufen, wie sie sich das vorgestellt haben. 2:6-Punkte haben die auf Tabellenplatz zehn stehenden Moskitos auf dem Konto. „Wir müssen mit aller Macht versuchen das Heimspiel zu gewinnen, denn in den Tabellenkeller reinrutschen, wollen wir nicht“, sagt Trainer Jürgen Hartz. Dort sitzen die Gäste derzeit mit 1:7-Zählern fest. „Friesenheim hat zuletzt gegen Bassenheim ganz knapp mit einem Tor verloren, für mich ist das eine erfahrene und gute Mannschaft“, meint Hartz, der gestern seinen 51. Geburtstag gefeiert hat.

Ein nachträgliches Geschenk in Form von zwei Punkten will die Mannschaft an diesem Samstag übergeben. „Wir müssen uns aber gewaltig steigern und mit einer seriösen Einstellung an die Sache rangehen. Beide Teams haben in diesem Spiel Druck“, weiß der Übungsleiter.