Handball-Oberliga: Moskitos: Klarer Pflichtsieg vor dem Saisonfinale

Handball-Oberliga : Moskitos: Klarer Pflichtsieg vor dem Saisonfinale

Mit 26:20 (12:9) haben die Oberliga-Handballerinnen der HSG Marpingen-Alsweiler ihr Auswärtsspiel beim Tabellenletzten SG Bretzenheim II gewonnen. Dadurch belegen die Moskitos einen Spieltag vor Saisonschluss den fünften Platz im Klassement. „Den wollen wir jetzt halten“, sagt Trainer Jürgen Hartz. Am kommenden Samstag, 18 Uhr, empfangen die Moskitos in Marpingen den Tabellensechsten FSG Arzheim/Moselweiß, der einen Zähler weniger aufweist.

Die Partie bei Schlusslicht Bretzenheim dominierte Marpingen von Beginn an. „Es lief zwar schleppend an, doch dann haben wir  immer einen Vorsprung von drei Toren halten können“, berichtet Hartz. Zwischendrin legten die Moskitos einen Gang zu und führten sogar klar mit 20:10 (40.). „Wir haben dann munter durchwechseln können“, erklärt er Trainer. Allerdings musste er dabei mit ansehen, wie seine Mädels die Zügel etwas schleifen ließen. Bretzenheim kam noch bis 20:22 heran, dann aber stellten Michelle Hartz und drei Treffer von Anna Bermann den 26:20-Sieg sicher.

Die Tore für die HSG Marpingen-Aslweiler: Michelle Hartz 8/3, Anna Bermann 5, Lara Hanslik 4, Nadine Klein, Marie Kiefer je 3, Carolin Wegmann 2, Denise Jung 1.

Mehr von Saarbrücker Zeitung