Melodien für Generationen

Marpingen. "The circle of life" aus dem Film König der Löwen war eine der ersten Melodien, die der Musikverein "Harmonie" Marpingen am Sonntag präsentierte. Zu Deutsch heißt das Stück "Der Kreislauf des Lebens" und steht somit für das Motto des Abends. Mit "Musik von Generationen für Generationen" begeisterte der Musikverein die ca

Marpingen. "The circle of life" aus dem Film König der Löwen war eine der ersten Melodien, die der Musikverein "Harmonie" Marpingen am Sonntag präsentierte. Zu Deutsch heißt das Stück "Der Kreislauf des Lebens" und steht somit für das Motto des Abends.Mit "Musik von Generationen für Generationen" begeisterte der Musikverein die ca. 200 Zuschauer in der Aula des Schulzentrums Marpingen. "Das beste Konzert bisher", sagt Martina Schreiner, die die Arbeit des Musikvereins schon lange verfolgt. Ihr gefalle besonders die Leichtigkeit der vorgetragenen Musik. Ewa Astapczyk, die den Musikverein zum ersten Mal hört, meint: "Ich hätte nicht gedacht, dass sie so professionell spielen."

Erwin Schreiner lobt die Auswahl der Stücke für das Konzert und dass es gelungen sei, die jüngeren Musiker zu integrieren. Während der erste Teil von dem Musikverein gestaltet wurde, stand nach der Pause das Jugendorchester allein auf der Bühne. Bei den letzten beiden Stücken musizierten schließlich alle 32 Musiker im Alter von sechs bis 70 Jahren zusammen. Ein Wunschtitel der jungen Mitglieder war "There you'll be" aus dem Film Pearl Harbor.

Viele der älteren Zuschauer freuten sich dagegen über das Glenn Miller-Medley. Bei Titeln, wie "in the mood" wurden bei Hannelore Buchholz (82) Jugenderinnerungen wach: "Darauf haben wir früher getanzt." Sie besuche schon seit 60 Jahren die Konzerte des Vereins, wobei jeder Dirigent seine eigene Art mit einbringe. Das Konzert am Sonntag war die zweite Vorstellung mit Peter Monz als musikalischem Leiter. In den zwei Jahren, in denen er mit dem Musikverein arbeite, hätten sich die Musiker stark gesteigert, sagt Monz.

"Bei der Titelauswahl habe ich viel Wert darauf gelegt, dass für alle, Jung und Alt, etwas dabei ist." So gehörte auch aktuelle Musik, wie der Titel: "Now or Never" aus dem Film High School Musical zum Programm.

Einer der Höhepunkte des Konzerts war die Musik aus dem Film "The Blues Brothers". Manche Musiker setzten schwarze Hütte und Sonnenbrillen auf. Auch die neunjährige Sharleen Tohn hatte ihre Sonnenbrille dabei. Ihr liebstes Lied an diesem Abend war aber ein anderes: der Marsch der US-Küstenwache, "Coast Guards".

Mehr von Saarbrücker Zeitung