1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Marpingen

Marpingerin bei Unfall in Dirmingen verletzt

Marpingerin bei Unfall in Dirmingen verletzt

Wegen eines Autos auf der falschen Spur ist es zum Zusammenstoß zweier Wagen gekommen. Dabei wurde eine Marpingerin verletzt. Wie die Polizei berichtet, war ein junger St. Wendeler mit seinem Auto in Dirmingen unterwegs, als er auf die Gegenfahrbahn geriet.

Warum dem 18-Jährigen das passierte, ist unklar. In diesem Augenblick kam ihm die 59 Jahre alte Frau entgegen. Die Autos kollidierten. An beiden Karossen entstand erheblicher Schaden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte sich der Zwischenfall bereits am Freitag gegen 13.20 Uhr zugetragen.