1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Marpingen

Marpinger Bergmannsverein feiert Barbaratag mit Messe und Umzug

Marpinger Bergmannsverein feiert Barbaratag mit Messe und Umzug

Die Feier des Barbaratages gehört fest zum Brauchtum des katholischen Bergmannsvereins Marpingen . In diesem Jahr gedenkt der Verein bereits zum 149. Mal der Heiligen Barbara, Schutzpatronin der Bergleute. Hierzu treffen sich die Vereinsmitglieder am Sonntag, 4. Dezember, um 9.15 Uhr vor der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt.

Dankgottesdienst zur Eröffnung

Dort beginnt um 9.30 Uhr eine Heilige Messe, die traditionell als Dankgottesdienst für die lebenden und verstorbenen Mitglieder des Bergmannsvereins gefeiert wird.

Die Messe wird von Pastor Volker Teklik zelebriert. Die musikalische Gestaltung übernehmen der Seniorenchor Marpingen unter der Leitung von Jean-Jacques Vieillot und Wolfgang Trost. Außerdem beteiligen sich die Mitglieder des Bergmannsvereins selbst an der Messe. Letztere übernehmen in ihren Uniformen auch den Altardienst.

Nach dem Gottesdienst ziehen die mit Häckeln und Fahnen ausgerüsteten Bergleute gemeinsam mit ihren Gästen und Begleitern zum Gasthaus Klos, um im dortigen Saal den weltlichen Teil der Barbarafeier zu begehen. Das hat die Marpinger Gemeindeverwaltung mitgeteilt. Die musikalische Gestaltung übernimmt demnach eine Abordnung der Musikgemeinschaft Alsweiler-Marpingen unter der Leitung von Edmund Hinsberger.