1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Marpingen

Kettensägen-Wettbewerb beim Weiherfest

Kettensägen-Wettbewerb beim Weiherfest

Marpingen. Der Angelsportverein Alsbachtal Marpingen führt sein Weiherfest unter dem Thema "Weiherfest & Wasserspiele" vom Freitag, 9. Juli, bis Sonntag, 11. Juli, durch. Dass dabei allerhand Attraktivitäten, Sport, Spiel und Spaß eine wesentliche Rolle spielen, liegt für den Verein auf der Hand

Marpingen. Der Angelsportverein Alsbachtal Marpingen führt sein Weiherfest unter dem Thema "Weiherfest & Wasserspiele" vom Freitag, 9. Juli, bis Sonntag, 11. Juli, durch. Dass dabei allerhand Attraktivitäten, Sport, Spiel und Spaß eine wesentliche Rolle spielen, liegt für den Verein auf der Hand. Da gibt es Wasserspiele, den Alstal-Kettensägenwettbewerb, Musik und einen Familientag.Am Samstag, 10. Juli, läuft von 17 bis 21 Uhr der Alstal-Kettensägen-Cup. Hochleistungskettensägen, von geübter Hand geführt, sorgen für spannende Wettkämpfe. Vorsitzender Bernd Müller: "Bei diesem Wettbewerb geht's echt stark zur Sache. Da ist vor allem Sicherheit gefragt, denn die Maschinen haben richtig Power." Dass diese Disziplin auch in diesem Jahr wieder ein Höhepunkt wird und das Publikum begeistert applaudiert, steht für die Veranstalter außer Frage. Stimmung an den Abenden ist ein weiteres Aushängeschild dieser Veranstaltung. DSDS-Kandidat Tobias Rössler und sein Kollege Kolja Koglin sind am Freitag, 9. Juli, ab 21 Uhr, vor Ort und heizen mächtig ein. Durchgängig alle bekannten Musikstile bringt die Band "Dreierpasch" gekonnt auf die Bühne. Die Band Dreierpasch wurde 2006 von den Musikern Tobias Rössler (Gesang und Klavier), Kolja Koglin (Gesang und Schlagzeug) und Felix Hedrich (Bass) gegründet. Die drei Musiker, die alle das Robert-Schuman-Gymnasium in Saarlouis besuchten, begleiteten seit 2004 auf mehreren Konzerten den Schulchor des RSG unter der Leitung von Günter Donie. Am Samstag, 10. Juli, wird DJ Rois abends alles auflegen, was gewünscht ist. Wie beim ASV Alsbachtal üblich, sind alle Acts ohne Eintritt zu erleben.Am Sonntag, 11. Juli, ist dann das traditionelle Weiherfest mit Kindertag. Das beginnt um 11.30 Uhr mit dem Frühschoppen. Gesichtermalen, Bananenboot-Fahrten und Touren mit dem DLRG-Schlauchmotorboot auf dem "Alstal-Meer" sind einige der Attraktivitäten, die geboten werden. Zudem kann man im Tauchcontainer des DLRG unter Wasser gehen. redAnmeldung für die Wasserspiele (vier Personen bilden eine Mannschaft) und den Kettensägenwettbewerb bei Bernd Müller, Telefon (01 70) 7 33 14 88 oder per E-Mail: bm53@gmx.de.