1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Marpingen

Hundesportler holen dreimal den Titel

Hundesportler holen dreimal den Titel

Urexweiler. Gute Erfolge erzielte der Hundesportverein Urexweiler bei den vergangenen Meisterschaften. Bei der Bundessiegerprüfung 2008 im Turnierhundesport in Neu Gülz/Zahrensdorf nahm er gleich dreimal den Titel mit nach Hause. Hinzu kamen ein dritter Platz und weitere Platzierungen im oberen Bereich

Urexweiler. Gute Erfolge erzielte der Hundesportverein Urexweiler bei den vergangenen Meisterschaften. Bei der Bundessiegerprüfung 2008 im Turnierhundesport in Neu Gülz/Zahrensdorf nahm er gleich dreimal den Titel mit nach Hause. Hinzu kamen ein dritter Platz und weitere Platzierungen im oberen Bereich. "Ein hervorragendes Ergebnis und ein erneuter Beweis für unsere intensive Übungs- und Trainingsarbeit mit dem Hund", erklärt Vereinsvorsitzender Dirk Schule stolz. Im Geländelauf über 2000 Meter belegte Tanja Spiegel mit ihrem Hund Merlin in der Altersklasse 30 weiblich (Akw 30) mit einer Zeit von 7,44 Minuten den ersten Platz. Ebenfalls auf das Siegertreppchen kam Vereinskameradin Jessica Haßdenteufel (Akw 11), die sich mit Zorro im Vierkampf 2 und 268 Punkten den ersten Platz sicherte. Der Vierkampf besteht aus der Unterordnung, einem Hürdenlauf, dem Slalom und einer Hindernisbahn. In der Konkurrenz CSC-Mannschaft (Combinations-Speed-Cup), eine Art Staffellauf für Erwachsene hatten am Ende Michael Hach mit Timmi, Patrick Jung mit Jack und Roman Steimer mit Moses ebenfalls die Nase vorn und wurden Bundessieger. Dritter im Vierkampf 2 wurde Patrick Jung (Akm 30) mit seinem Vierbeiner Tara und 270 Punkten. Tanja Spiegel mit Zorro (263 Punkte) und Katja Schreiner mit Sammy (255 Punkte) belegten hier den vierten beziehungsweise siebten Platz. Das Gespann Michael Hach/Timmi erreichte 259 Punkte. Schließlich belegten bei der CSC-Mannschaft Jugend Selina Hach mit Timmi, Jessica Haßdenteufel mit Zorro und Clara Bernardi mit Turbo Rang sechs. Die Starter hatten sich qualifiziert. se

Auf einen BlickDie Ergebnisse im Einzelnen:Bestanden haben: Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde I: Dirk Schuler mit Aragon von Maliattack. Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde II: Franz Schwan mit Ike von Roten Milan. Fährten-Prüfung I: Christiane Müller mit Innofeva vom Ländtor. Fährten-Prüfung II: Peter Recktenwald mit Lolipó Imperial. Bundessiegerprüfungim Turnierhundesport: Geländelauf 2000 Meter: 1. Platz (Akw 30): Tanja Spiegel mit Merlin. Vierkampf 2: 1. Platz (Akw 11): Jessica Haßdenteufel mit Zorro, 3. Platz (Akm): Patrick Jung mit Tarra, 4. Platz (Akw 30): Tanja Spiegel mit Zorro, 7. Platz (Akw 30): Katja Schreiner mit Sammy, (Akm) Michael Hach mit Timmi, CSC-Mannschaft Jugend: 6. Platz: Jessica Haßdenteufel mit Zorro, Clara Bernardi mit Turbo, Selina Hach mit Timmi, Erwachsene: 1. Platz: Patrick Jung mit Jack, Roman Steimer mit Moses, Michael Hach mit Timmi. se