Handball-Saarlandliga: Serie der HSG Nordsaar reißt im letzten Spiel

Handball-Saarlandliga: Serie der HSG Nordsaar reißt im letzten Spiel

Nach einer Serie von 15 Spielen ohne Niederlage hat es den Handball-Saarlandligisten HSG Nordsaar erwischt. Im letzten Saisonspiel unterlag die Mannschaft von Trainer Peter Monz am Samstag in eigener Halle dem SV Zweibrücken II mit 22:25 (11:17).

In der Endabrechnung belegt die HSG Nordsaar, die bereits als Vize-Meister feststand, hinter Oberliga-Aufsteiger HSG Völklingen Platz zwei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung