1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Marpingen

Gemeinde Marpingen kooperiert mit Pflegestützpunkt

Gemeinde Marpingen kooperiert mit Pflegestützpunkt

Die Gemeinde Marpingen wird mit dem Pflegestützpunkt im Landkreis St. Wendel kooperieren. Das hat der Gemeinderat am Mittwochabend beschlossen. Geschäftsführerin Helga Setz und Pflegeberaterin Sabine Fuchs stellten den Stützpunkt vor. Seit Mitte 2012 hat der Pflegestützpunkt 351 Klienten aus Marpingen beraten und allein im Jahr 2016 113 Hausbesuche absolviert. Außerdem gab es in diesem Jahr 87 Erstkontakte, davon hatten 25 Männer und Frauen bereits die gesicherte Diagnose Demenz .

Künftig soll es im Rathaus regelmäßige Sprechstunden geben. Genaue Zeiten stehen allerdings noch nicht fest. Bürgermeister Volker Weber (SPD ) freut sich, künftig den Bürgern eine "wohnortnahe Anlaufstelle zum Thema Pflege" bieten zu können.