1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Marpingen

Fußgängerin bei Unfall in Marpingen schwer verletzt

Rettungshubschrauber im Einsatz : Fußgängerin bei Unfall in Marpingen schwer verletzt

Eine 76-jährige Frau hat am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Marpingen lebensgefährliche Verletzungen davongetragen.

Wie ein Sprecher der Polizei mitteilt, ereignete sich das Unglück um 7 Uhr in der Berschweiler Straße. Die Fußgängerin wollte die Fahrbahn überqueren und wurde dabei von einem Auto erfasst. Sie sei auf den Boden geschleudert worden und habe sich dabei lebensbedrohliche Verletzungen zugezogen. „Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Notfallklinik verbracht“, sagt ein Polizei-Sprecher.

Die Berschweiler Straße musste nach dem Verkehrsunfall für längere Zeit voll gesperrt werden. Zur Klärung des Unfallhergangs werde ein Gutachter hinzugezogen, kündigt ein Sprecher an. Die Polizei St. Wendel bittet zudem Zeugen, die das Unglück beobachtet haben, sich mit der Dienststelle in Verbindung zu setzen.