Friedenskonzert mit dem Chor „EinKlang“ in Alsweiler

Musik in Alsweiler : Friedenskonzert mit dem Chor EinKlang

In der Pfarrkirche St. Mauritius in Alsweiler geht es um Hoffnung und Liebe.

Der Wunsch nach Frieden ist so alt wie die Menschheit. Zu den Gruppen, die sich musikalisch mit diesem  Thema auseinandersetzen, gehört auch das Ensemble EinKlang, ein gemischter Chor aus 22 Mitgliedern. Das Benefizkonzert, das die  Gruppe unter Leitung von Gitte Frank am heutigen Donnerstag, 7. November,  in der Pfarrkirche St. Mauritius in Alsweiler bietet, trägt darum den Titel „Friedenskonzert“.

Auf dem Programm stehen moderne geistliche und weltliche Lieder über Frieden und Hoffnung, darunter auch eigene Lieder der Chorleiterin über die aktuelle Lage in Syrien und anderen Kriegsgebieten. Zwischen den einzelnen Liedern trägt Pastor Volker Teklik passend zur inhaltlichen Ausrichtung des Konzertes nachdenkenswerte Texte vor, teilt ein Sprecher mit.

Den Konzertabschluss wird das Lied „Heil die Welt“ bilden, das von Gitte Frank auf die Melodie von „Health the World“ von Michael Jackson getextet und vom Chor unter Mitwirkung von 13 Kommunionkindern als gemeinsames Schlusslied eingeübt wurde. Das Friedenskonzert beginnt um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht. Der Erlös kommt laut Sprecher den Kindern in der Gemeinde Marpingen zugute, denn er ist für Anschaffungen in den örtlichen Kindergärten sowie für Kinderspielplätze in der Gemeinde bestimmt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung