Festival in Marpingen Perfekter Standort für die Elektro-Szene

Marpingen · Bässe, Beats und eine Stimmung zum Abheben: Mehr als 1700 Raver tanzten und feierten beim zweiten Air D&B Elektronachwuchs-Festival auf dem Segelflugplatz in Marpingen.

Welch ein cooler Arbeitsplatz für BeatJobs im Hangar auf dem Segelflugplatz

Welch ein cooler Arbeitsplatz für BeatJobs im Hangar auf dem Segelflugplatz

Foto: Frank Faber

Welch ein irres und geiles Gefühl auch für einen Berichterstatter. Angekommen mitten im Hangar auf dem Segelflugplatz in Marpingen, beschleicht einen die physische Empfindung, als würde man von den wuchtigen Bässen schwebend gegen die Wand gepresst. Es kribbelt in der Magengegend, und das T-Shirt flattert durch die Schallwellen um den Körper. Dazu wird in der Halle ekstatisch abgetanzt.